Handbemalte Kacheln

In einer kleinen engen Gasse im Stadtviertel Alfama in Lissabon liegt das kleine Atelier der KünstlerIn. Alfama, einst ein armes Araberviertel, ist heute zu einer trendigen Gegend herangereift und wird von Touristen gern besucht. In dem Atelier werden die Kacheln designed und die Unikate in einem Brennofen hergestellt. Die Kacheln sind nach traditioneller Weise hergestellt und signiert. Sie sind ideal geeignet als Untersetzer für Töpfe, Kerzen und Gläser oder als Schneidebrett. Die Unterseite ist mit einer Korkschicht versehen, damit die Unterlage nicht verkratzt.

close

Wertvolle News

Bestellen Sie unseren Newsletter und erhalten Sie Informationen zu neuen Produkten, Aktionen und Rabatten.